Neuigkeiten

Aktuelle Termine, Fundstücke und Kurzinfos zum Thema Tragen finden Sie auf unserer Facebookseite: https://www.facebook.com/Tragenetzwerk

Während der Europäischen Babytrage-Woche (European Babywearing Week - EBW) vom 8. bis 14. Mai 2017 wollen wir gemeinsam mit allen Einwohnern Europas das Tragen von Babys und Kleinkindern in lokalen Gruppen feiern.
In dieser Woche freuen wir uns über Fotos von getragenen Kindern aus ganz Europa, egal ob im Alltag oder bei besonderen Aktionen anlässlich der EBW - so zeigen wir, dass wir alle zu einer großen Gemeinschaft gehören und können untereinander neue Bande knüpfen.

Das diesjährige Motto lautet:


Die EBW ist ein gemeinschaftliches Projekt in Zusammenarbeit mit vielen europäischen Tragenden, Trageberaterinnen und Trageberatern.

Mehr Informationen gibt es auf der Hompage zur EBW 2017 oder auf der Facebookseite zur EBW 2017.


Und wie kann man selbst teilnehmen?


Real - bei einem der vielen Treffen und Spaziergängen vor Ort -> Aktionen unserer Mitglieder hier im Terminkalender

Virtuell - mit einem passenden Twibbon fürs Profilbild bei Facebook, mit dem Hashtag #EBW2017 und mit Tragebildern von Euch - in Eurem eigenen Profil und bei uns auf der Facebookseite

 

Wir freuen uns darauf, viele schöne, lustige und besondere Tragemomente zu sehen!

Ich trage dich immer bei mir - I carry you always

 

Der Terminplaner für professionelle Trageberatung 2017 ist seit November 2016 im Shop von epubli erhältlich.
In Kürze wird dort eine Neuauflage des beliebten Beratungsbuches für professionelle Trageberatung erscheinen.

Terminplaner und Beratungsbuch sind komplett werbefrei und können unabhängig von einer Vereinsmitgliedschaft eigenständig bei Epubli bestellt werden. 

Seit 2015 im Terminplaner dabei sind unsere in Zusammenarbeit mit der Illustratorin Annette Gack angefertigten farbigen Illustrationen für die Beratungsarbeit, die auch die Titel unserer Bücher zieren.


Inhalt Terminplaner:
- Jahresübersicht, Monatsübersicht, Ferienübersicht Deutschland und Österreich
- Wochenkalendarium bis 21.01.2018 mit Angabe der Kalenderwoche, eine Woche pro Seite
- 50 Kundenbögen für die Erfassung aller zur Beratung relevanten Kundendaten
- Vorlage für Mietvertrag, rechtlich geprüft
- Kassenbuch
- Sammlung von Adressen von Instituten, Verbänden, Selbsthilfegruppen, Trageschulen etc., keine Werbeanzeigen
- Platz für eigene Adressen fürs Netzwerken mit Fachleuten
- Platz für eigene Notizen
- Vier Seiten mit 10 farbigen Illustrationen von Annette Gack
- Abbildung Becken mit Lendenwirbelsäule und Hüftgelenk


Inhalt Beratungsbuch:
Anders als im Terminplaner sind keine Kalenderanteile enthalten, sondern Nützliches für die Durchführung und Dokumentation von Beratungen.
- 150 Kundenbögen für die Erfassung aller zur Beratung relevanten Kundendaten
- Vorlage für Mietvertrag, rechtlich geprüft
- Sammlung von Adressen von Instituten, Verbänden, Selbsthilfegruppen, Trageschulen etc., keine Werbeanzeigen
- Platz für eigene Adressen fürs Netzwerken mit Fachleuten
- Vier Seiten mit 10 farbigen Illustrationen von Annette Gack
- Abbildung Becken mit Lendenwirbelsäule und Hüftgelenk

 

Mit der Produktion bei Epubli haben wir uns wieder für ein umweltfreundliches und professionelles Verfahren entschieden. Durch Print-on-demand werden nur exakt so viele Kalender und Bücher gedruckt, wie auch benötigt werden. Unsere Bücher sind mit bewährter Ringbindung erhältlich.
Preis Terminplaner: 15,50 Euro zzgl. 2,95 € Verpackungs- und Versandkosten innerhalb Deutschlands
Preis Beratungsbuch: wird in Kürze veröffentlicht

Die beiden Bücher von Janine Stellwagen für Tragenetzwerk e. V.  können Sie unkompliziert im Shop von Epubli bestellen:

Terminplaner für professionelle Trageberatung 2017

Beratungsbuch für professionelle Trageberatung - erscheint in Kürze

Tragesymposium 2017 - Begegnungen auf Augenhöhe

Veranstalter: Tragenetzwerk e. V.
9. bis 11. Juni 2017 in Hamburg 

 

Mehr Informationen HIER

Wie trage ich mein Kind bei Sonne und Hitze?

TN-201205-Sommer-01Die heiße Jahreszeit bedeutet für uns Erwachsene: Sonne genießen, sich bräunen lassen, schwitzen. Für Babys jedoch ist zu viel Sonne problematisch, weshalb wir beim Tragen draußen darauf achten müssen, unsere Kinder effektiv vor Sonne und Hitze zu schützen.

Wussten Sie, dass Babyhaut drei bis fünf mal dünner ist als Erwachsenenhaut? Der Eigenschutz unserer Haut funktioniert über die Hautpigmentierung, welche bei einem Baby noch nicht in dem Ausmaß vorhanden ist wie bei einem Erwachsenen.

Bitte achten Sie insbesondere auf Folgendes:

  • Die wichtigste Regel ist: Bleiben Sie mit Ihrem Kind möglichst im Schatten. Meiden Sie vor allem die Zeit, in der die Sonne am stärksten scheint. Halten Sie sich zwischen 11 und 15 Uhr vorwiegend in geschlossenen Räumen oder im Schatten auf.
  • Schützen Sie Ihr Kind in erster Linie mit seiner Kleidung vor der Sonne. Je nach Art des Stoffes gelangt dennoch mehr oder weniger der UV-Strahlung an die Haut. Im Allgemeinen ist dicht gewebter, dunkler Stoff am wenigsten durchlässig für UV- Strahlen. Kleidung, die nass, stark gedehnt oder abgenutzt ist, verliert an Schutzwirkung. Gut geeignet ist weite, leichte Kleidung aus Baumwolle oder Wolle- Seide- Gemisch.
  • Empfehlenswert: Ein weites Langarm-Shirt oder ein Langarm-Body, eine lange Hose mit dünnen Socken oder eine dünne Strumpfhose, dazu ein Sonnenhut mit Krempe für den Nacken.
  • Die Hosenbeine sollten beim Tragen die Unterschenkel des Kindes komplett bedecken. Falls sie hochrutschen oder zu kurz sind, können Sie Ihrem Kind dünne Babystulpen anziehen. Alternativ können Sie die Tragetuchenden oder ein anderes, dicht gewebtes Tuch verwenden, um die Beine zu schützen.
  • Stellen, die sich nicht mit Kleidung schützen lassen, sollten Sie dünn mit (mineralischer) Sonnencreme eincremen.
  • Zusätzlich können Sie sich und Ihr Kind mit einem Sonnenschirm schützen. Es gibt Taschenschirme speziell für diesen Zweck. Ein normaler Regenschirm ohne UV-Filter ist nicht geeignet.
  • Verwenden Sie ein Tragetuch aus Baumwolle oder eine wenig gepolsterte Tragehilfe, damit Ihr Kind nicht zu dick eingepackt ist. Wählen Sie wenn möglich eine Bindeweise, die einlagig um das Kind herum verläuft (Ringsling, Känguru, Rucksack).
  • Kontrollieren Sie regelmäßig die Temperatur am Nacken des Kindes. So merken Sie, ob es friert oder schwitzt.
  • Bieten Sie Ihrem Kind ausreichend Flüssigkeit an. Bei Babys reicht Muttermilch oder Pre-Nahrung aus, für Kleinkinder eignet sich Wasser als Durstlöscher.

Welche Sonnencreme ist für mein Baby geeignet?

tragenimsommer2Der Schutz der menschlichen Haut vor Sonne basiert auf der Pigmentierung (Bräunung). Diese ist bei Babys nicht so stark ausgeprägt wie bei Erwachsenen. Daher ist der Eigenschutz der Haut, der von chemischer Sonnencreme verstärkt wird, bei Babys kaum vorhanden. Chemische Sonnencreme enthält zum Teil Substanzen, die hormonähnlich wirken. Diese dringen in die oberste, bei Babys sehr dünne Hautschicht ein. Daher raten wir vom Einsatz chemischer Sonnencremes bei Babys ab.

Mineralische Cremes sind für Babys und Kleinkinder besser geeignet. Sie haben eine pastenartige Konsistenz. Die enthaltenen Filter verbleiben an der Hautoberfläche und reflektieren das Sonnenlicht. Die beste Wirkung erzielen Sie, wenn Sie die Sonnencreme nicht einreiben, sondern auf der Hautoberfläche belassen. Achten Sie darauf, mit der Creme nicht zu sparsam umzugehen. Cremen Sie nur die Hautstellen ein, die sich nicht durch Kleidung schützen lassen: Gesicht und Hände, ggf. Ohren, Füße und Nacken. Sonnencreme erschwert das Schwitzen, was bei Babys noch nicht so ausgeprägt wie bei Erwachsenen ist. Je mehr Hautfläche durch Sonnencreme abgedeckt ist, desto schwieriger ist es für ein Baby, seine Körpertemperatur zu regulieren.

Was tun bei großer Hitze?

Achten Sie darauf, dass Sie sich und Ihr Kind nicht zu dick anziehen. Das Tragetuch/ die Tragehilfe gilt als zusätzliche Kleidungsschicht! Denken Sie daran, ausreichend zu trinken und auch Ihrem Kind immer wieder Flüssigkeit anzubieten. Schwitzen an den Kontaktflächen ist völlig normal, denn der Erwachsene schwitzt beim Tragen für das Kind mit und sorgt so dafür, es etwas abzukühlen.

Urlaub mit Tragling

Gerade im Urlaub am Strand oder in den Bergen ist es praktisch, eine Tragehilfe dabei zu haben. Für kurze Wege eignet sich besonders ein Ringsling, für lange Strecken eine Rückentrageweise mit Tragetuch oder Fertigtragehilfe. Kraxengestelle eignen sich aufgrund ihrer Konstruktion erst für Kinder ab Laufalter und sollten nur verwendet werden, wenn viel Gepäck transportiert werden muss.

Hier geht's zum Faltblatt zum Runterladen und Weiterverteilen 

 

Embrace Your World - Umarme Deine Welt!


Mit diesem Motto feiern wir vom 4. bis 10. Oktober 2015 die Internationale Babytrage-Woche.

Unsere Trageberaterinnen und Tragebegeisterte weltweit bieten zur IBW verschiedenste Aktionen und Angebote zum Babytragen an:

Für Eltern, Tragefreunde, Fachpersonal, Interessierte, Trageverliebte und Neugierige!

Eine Übersicht gibt's hier bei Babywearing International und hier bei Facebook.

Tragetreffen, Tragespaziergänge, Tragecafés, Messestände und viele andere tolle Aktionen rund ums Babytragen von unseren Tragenetzwerk-Mitgliedern finden Sie in unserer Terminübersicht.

Von Freitag bis Sonntag können Sie unser Tragenetzwerk-Messeteam München auf der Babywelt im MOC besuchen. Wir freuen uns auf Sie!

Unsere Vereinsmitglieder verteilen darüber hinaus wunderschöne Postkarten "Eine Umarmung für Dich" und Aufkleber "Tragling dabei!"

 

Umarme Deine Welt - in diesem Sinne werden unsere Beraterinnen zusätzlich zu den Aktionen während der Internationalen Babytrage-Woche in den nächsten Wochen Sachspenden, z. B. Tragehilfen und Tragekleidung, an geflüchtete Eltern mit Babys, die hier in Deutschland eine erste Bleibe gefunden haben, weitergeben.

Herzlichen Dank für das spontane Mitmachen allen Beraterinnen!

Folgende Firmen haben uns großzügig mit Sachspenden unterstützt:

Amazonas
Didymos
Ergobaby

Hoppediz
Mamalila
Wickelkinder

Es kamen viele tolle Sachen bei uns an, darunter Tragehilfen, Tragemäntel, Tragtücher und Strümpfe.
Dafür bedanken wir uns bei allen Firmen von ganzem Herzen!


Wir freuen uns mit euch auf eine erlebnisreiche IBW. Lasst uns die Welt umarmen!

Euer Tragenetzwerk e. V.

#ibw2015
#tragenverbindet
#tragenistimmerklasse

 

 

Unterkategorien