evelinkirkilionisDr. rer. nat., Biologin, spezialisiert auf Verhaltensbiologie. Mitbegründerin der Forschungsgruppe "Verhaltensbiologie des Menschen (FVM)" in Kandern bei Freiburg.

  • Forschungsschwerpunkt frühkindliche Entwicklung, mit besonderem Fokus auf dem Bindungsgeschehen und bedürfnisgerechter Betreuung
  • Ausarbeitung des Traglingskonzepts mit seinen verhaltensbiologisch-stammesgeschichtlichen und medizinischen Komponenten
  • Spezialisiert auf Fachbeiträge und Veranstaltungen für Ärztevereinigungen, nationale und internationale Hebammenverbände, Aus- und Fortbildungseinrichtungen für Hebammen, ErzieherInnen und LehrerInnen, sowie Familienbildungsstätten und Elternverbände
  • Autorin von Fachbüchern, Buchbeiträgen und Fachartikeln zur kindlichen Entwicklung, darunter "Bindung stärkt" und das 2013 neu aufgelegte "Ein Baby will getragen sein", Mitautorin des "Lexikons der Biologie" des Herder- bzw. Spektrumverlages 
  • Zahlreiche Studien und Fachartikel zum Thema "Tragen von Säuglingen", siehe auch
    http://www.verhaltensbiologie.com/forschen/tragen/

Mehr Informationen über Dr. Kirkilionis und ihre Arbeit finden Sie unter http://www.verhaltensbiologie.com