Wissenschaftlicher Beirat

Im wissenschaftlichen Beirat des Tragenetzwerk e.V. sind Wissenschaftler, Ärzte und Therapeuten versammelt, die den Verein inhaltlich beraten und unterstützen.

Das Netzwerk legt großen Wert auf inhaltliche Fundiertheit und auf eine professionelle Beratungshaltung. Durch einen Beirat, der sich aus Mitgliedern verschiedener Fachdisziplinen mit  verschiedenen Blickwinkeln auf das Thema Tragen zusammensetzt verfügen die Beraterinnen des Netzwerks über einen einzigartigen, breit gefächerten Fundus von Erfahrungen und Anregungen. 

Mitglieder unseres wissenschaftlichen Beirates sind derzeit:

inesbrockKinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, systemische Familientherapeutin, Erziehungswissenschaftlerin, Dr. phil., vier erwachsene Söhne

  • Lehrtherapeutin und Dozentin am Magdeburger Ausbildungsinstitut für psychotherapeutische Psychologie e.V. (MAPP)
  • Ehemalige Ausbilderin und Bundesvorstand der AFS (Arbeitsgemeinschaft Freier Stillgruppen)
  • GfG-Geburtsvorbereiterin und Kursleiterin für Frauengesundheit und Familienbildung
  • Ausbildungsleiterin Elternberatung/Bildungsbegeleitung bei der Bundesarbeitsgemeinschaft Familienbildung und Beratung
  • Wiss. Beirat des Verbandes kinderreicher Familien e.V.
  • Mitglied der DGHWi (Deutsche Gesellschaft für Hebammenwissenschaft) Sektionssprecherin Kind, Bindung und emotionale Entwicklung

Mehr Informationen über Dr. Inés Brock und ihre Arbeit unter http://www.ines-brock.de

evelinkirkilionisDr. rer. nat., Biologin, spezialisiert auf Verhaltensbiologie. Mitbegründerin der Forschungsgruppe "Verhaltensbiologie des Menschen (FVM)" in Kandern bei Freiburg.

  • Forschungsschwerpunkt frühkindliche Entwicklung, mit besonderem Fokus auf dem Bindungsgeschehen und bedürfnisgerechter Betreuung
  • Ausarbeitung des Traglingskonzepts mit seinen verhaltensbiologisch-stammesgeschichtlichen und medizinischen Komponenten
  • Spezialisiert auf Fachbeiträge und Veranstaltungen für Ärztevereinigungen, nationale und internationale Hebammenverbände, Aus- und Fortbildungseinrichtungen für Hebammen, ErzieherInnen und LehrerInnen, sowie Familienbildungsstätten und Elternverbände
  • Autorin von Fachbüchern, Buchbeiträgen und Fachartikeln zur kindlichen Entwicklung, darunter "Bindung stärkt" und das 2013 neu aufgelegte "Ein Baby will getragen sein", Mitautorin des "Lexikons der Biologie" des Herder- bzw. Spektrumverlages 
  • Zahlreiche Studien und Fachartikel zum Thema "Tragen von Säuglingen", siehe auch
    http://www.verhaltensbiologie.com/forschen/tragen/

Mehr Informationen über Dr. Kirkilionis und ihre Arbeit finden Sie unter http://www.verhaltensbiologie.com 

cyril-ldinSpezialarzt für Kinder und Jugendliche FMH
seit 1986 in eigener Praxis als Kinderarzt in Muttenz (CH) und verantwortlicher Pädiater am Bethesda Spital, Basel

Ausbildung

  • Medizinstudium in Basel
  • fachspezifische Weiterbildungen:
    • Geburtshilfe: Kantonspital Liestal
    • Pädiatrie: Kantonsspital Bruderholz, Universitätskliniken Basel und Zürich
  • Postgraduate Kurse für Früherfassung (sprach-)entwicklungsauffälliger Kinder
  • Tutor in Ultraschall Hüfte und Modul Pädiatrie
  • Gründungsmitglied und ehemaliger Co-Präsident des Forum für Praxispädiatrie, jetzt Kinderärzte.Schweiz
  • Schwerpunktpraxis für psychosomatische Erkrankungen
  • Fachberater in Emotioneller Erster Hilfe für Eltern und Babys 
  • Verantwortlicher Kinderarzt am Bethesda Spital Basel. Projektleiter «Hautkontakt Mutter-Kind bei der Sectio-Geburt»

Mehr Informationen über Dr. Cyril Lüdin und seine Arbeit auf http://www.eltern-kind-bindung.net