Das Tragenetzwerk und seine Beraterinnen bieten neben der direkten Elternberatung eine Vielzahl von weiteren Möglichkeiten, das Tragen in einem für Sie passenden Rahmen vorzustellen. Unseren Service haben wir hier für Sie zusammengefasst. Haben Sie eine andere Vorstellung oder Idee, bei der wir Sie unterstützen können? Dann scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren!

Sie bieten selbst Trageberatung an? Kennen Sie schon unsere praktischen Begleiter im Beratungsalltag, den Terminplaner 2017 und das Beratungsbuch für professionelle Trageberatung?

Terminplaner und Beratungsbuch sind komplett werbefrei und können unabhängig von einer Vereinsmitgliedschaft eigenständig bei Epubli bestellt werden. Zur Bestellung: hier entlang.

Inhalt Terminplaner:
- Jahresübersicht, Monatsübersicht, Ferienübersicht Deutschland und Österreich
- Wochenkalendarium bis 21.01.2018 mit Angabe der Kalenderwoche, eine Woche pro Seite
- 50 Kundenbögen für die Erfassung aller zur Beratung relevanten Kundendaten
- Vorlage für Mietvertrag, rechtlich geprüft
- Kassenbuch
- Sammlung von Adressen von Instituten, Verbänden, Selbsthilfegruppen, Trageschulen etc., keine Werbeanzeigen
- Platz für eigene Adressen fürs Netzwerken mit Fachleuten
- Platz für eigene Notizen
- Vier Seiten mit 10 farbigen Illustrationen von Annette Gack
- Abbildung Becken mit Lendenwirbelsäule und Hüftgelenk

Trageberatung für (werdende) Eltern

Tragetuch, Ringsling oder Fertigtragehilfe?
Individuell und situationsbezogen begleiten wir Eltern, die für ihre Familie passende Tragehilfe zu finden.

In einer Erstberatung, die etwa 2 Stunden dauert, erhalten Sie wichtige Grundinformationen zum Tragen, zu Entwicklung und Bedürfnissen des Säuglings, lernen verschiedene Tragemöglichkeiten kennen und üben schließlich die Trageweise Ihrer Wahl zuerst mit Puppe und dann mit Baby ein. Viele Beraterinnen bieten einen Mietservice an, so dass Sie im Anschluss an die Beratung in Ruhe zuhause üben und testen können, ob die Tragehilfe wirklich zu Ihnen und Ihrem Baby passt.

Kosten: je nach Region ab ca. 20 Euro / Stunde

Zur Beraterinnenliste

Information und Anleitung für Eltern in Gruppenkursen

Sie möchten in Ihrer Familienbildungsstätte, Ihrem Beratungszentrum oder Ihrer Praxis Kurse zum Thema Tragen anbieten? 

Sie suchen für Ihren Geburtsvorbereitungskurs, Ihren Sport-mit-Baby-Kurs (z. B. Kangatraining, Nordic Walking mit Baby etc.) oder Ihre Babygruppe eine ergänzende Kurseinheit zum Thema Tragen oder Hilfe bei der Anpassung der verwendeten Tragehilfen?

Sprechen Sie mit einer Beraterin Ihrer Region, welche Möglichkeiten der Zusammenarbeit es gibt, z. B. in Form von Vorträgen, Workshops, Gruppenkursen, ergänzenden Kurseinheiten oder offenen Tragetreffs.

Zur Beraterinnenliste

Beratung und Information für Fachleute (Hebammen, Kinderärzte/-ärztinnen, Orthopäden-/innen, Osteopathen/-innen, Physiotherapeuten/-innen u.a.)

In besonderen Situationen schafft das Tragen oftmals Erleichterung für alle Beteiligten. In Absprache mit behandelnden Ärzten kann das Tragen therapeutisch eingesetzt werden u. a. bei: Startschwierigkeiten (Frühchen, Kaiserschnitt), Stillproblemen, Schreibabys, Bauchweh, auffälligem Hüftbefund, Plagiocephalie (Schiefkopf), Babys mit Behinderung, Reflux.

Besondere Entlastung bietet das Tragen Müttern ...

  • im Wochenbett
  • von mehreren Kindern bzw. von Mehrlingen
  • von "24-Stunden-Babys"
  • mit Beckenbodenproblemen
  • mit Rückenschmerzen
  • die mobil sein wollen/müssen
  • die arbeiten wollen/müssen.

 

Mit Fachvorträgen und Informationsveranstaltungen bringen wir Sie auf den neuesten Stand in Sachen Tragetechnik. Unser Angebot wird dabei speziell auf Sie und Ihre Zielgruppe zugeschnitten.

Buchen Sie eine Netzwerk-Beraterin für eine interne Weiterbildung zum Thema Tragen oder für eine Kurseinheit in Ihrer Babygruppe, Ihrem Geburtsvorbereitungskurs etc.

Sie leiten eine Geburtsklinik, eine Geburtsstation oder ein Geburtshaus? Sie möchten mehr über Känguruen und Bonding durch Tragen erfahren? Sie möchten wissen, welche Tragetechniken sich für Früh- und Neugeborene eignen?
Buchen Sie eine Inhouse-Schulung für Ihr Team, damit Sie Ihren Kundinnen den besten Service bieten können!

Kosten: je nach Region und Beraterin ab ca. 50 Euro / Stunde

Wir stellen für Sie den Kontakt zu einer Beraterin oder einem Berater vor Ort her. Schreiben Sie uns bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Information, Präsentation und Tragehilfenverleih für Großveranstaltungen

Das Tragenetzwerk bietet Ihnen einen umfassenden Service für Ihre Fachmesse, Ihre Ladeneröffnung, Ihr Praxis-Sommerfest und andere Veranstaltungen.

Mit einem erfahrenen Messeteam informieren wir die Besucher der Veranstaltung zum gesunden und bequemen Tragen von Babys und Kleinkindern, führen verschiedene Trageweisen vor und bieten einen umfangreichen Tragehilfenverleih an.

Auf Wunsch halten wir Fachvorträge, Workshops oder führen Präsentationen zu bestimmten Trage-Themen vor.

Kosten: auf Anfrage

Kontakt:

Janine Stellwagen Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anne Päts Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sie möchten einen Beitrag zum Tragen in der Presse veröffentlichen? Sie brauchen einen Interviewpartner zum Thema Tragen? Sie möchten Unterstützung für einen Fernsehbeitrag zum Tragen? Oder Sie möchten das Tragen in Ihrer Produktion unterbringen und brauchen dafür fachliche Unterstützung?

Unsere Beraterinnen sind für Sie da!

  • Wir unterstützen Sie in der Formulierung von Texten oder schreiben für Sie.
  • Wir stehen als kompetente Interviewpartner zur Verfügung. 
  • Wir versorgen Sie mit Hintergrundinfos und Material für ihren Drehtag. 
  • Wir unterstützen Sie, wenn es darum geht, Tragehilfen für eine Produktion auszuwählen und diese korrekt mit Modellen zu verwenden
  • Wir helfen bei der Suche von Fotomodellen und unterstützen Sie beim Shooting.
  • Wir sind flexibel und lassen uns etwas einfallen, wenn Sie eine ganz andere Anforderung an uns haben.

 

Kontakt:

Laura Dingel, 2. Vorsitzende, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 0173 830 4274